.
.
.
.
.

Sunday

MY HANDS ARE WEAPONS OF LOVE

polaroid




Das habe ich gestern Nacht gezeichnet. Ich hatte so ein wunderschönes Tattoo gesehen und einfach versucht, das Motiv in Etwa nachzuzeichnen. Ich mag diese Art sehr. Einfache schwarze Linien. Mein erstes Tattoo möchte ich, wenn ich 18 werde. Vor Jahren habe ich mir Dreiecke auf die Unterarme gewünscht, aber dieses Symbol ist jetzt schon so klischeebeladen, dass ich es glaube ich nicht machen werde. Es gibt so viele wundervolle Motive, die an jeder Stelle anders wirken könnten, aber ich habe noch Zeit.

"My hands are weapons of love."

9 comments:

Zisan Bay said...

Der spruch wär doch was tolles als tattoo ;)
so am handgelenk!

Juli▲ said...

du kannst gut zeichnen :)

Sanzibell said...

coole Zeichnung ♡

Luci Ana said...

vielen dank. xx

c. said...

sehr coole zeichnung :)
nein die fotos sind am rhein gemacht worden :) vielen dank aber! ♥

Paulie Hirsch said...

Oh mir gefällt sie Zeichnung auch sehr.
Und diese Tattoo-Lust hab ich auch immer mal wieder stärker, durch dich ist sie jetzt wieder aufgeflammt. Ich will die Kontinente auf mein rechtes Handgelenk. Aber Lebenstraum wär immernoch die Wirbelsäule auf der Wirbelsäule, but if Ijust got the money, honey. :D
Und JAAAA VANS WAAAARPED TOURRRR ICH STERBE SOOOO. <3

Sabrina said...

Sowas liest man doch gerne! :)
Vielen Dank!
Kann das Kompliment aber nur zurückgeben:
Dein Blog ist toll, besonders deine Bilder! *-*
Weiter so!

endless harmony

Cindy said...

danke für deinen lieben Kommentar
die Zeichnung ist klasse
ein Kamera wäre als Tatoomotiv bestimmt auch klasse

http://marmeladenglas-momente.blogspot.com/

Mägi. said...

du kannst echt toll zeichnen!